Über mich

Persönliches Wachstum und neue Perspektiven

Ich liebe es Menschen wachsen zu sehen, sie zu stärken, ihre Potenziale zu entfalten. Meine höchsten Werte sind Gerechtigkeit, Teilhabe für alle Menschen und Vertrauen. Wertschätzung und Respekt sind die Grundpfeiler meiner Arbeit und meines alltäglichen Lebens.

Meine Expertise als Unternehmerin und Führungskraft ist hilfreich für Dich, denn ich bin bodenständig und pragmatisch. 

Selbstverständlich habe ich im Leben auch eigene Tiefpunkte erlebt und überlebt, mir Hilfe geholt und daraus gelernt. Krisen, Belastungen, Traumata sind immer wieder Wegbegleiterinnen gewesen und ich weiß, wie hilfreich Unterstützung ist.

Mein besondere Expertise ist die Arbeit mit traumatisierten Menschen. Das begleitet mich seit über 30 Jahren. Ich halte sehr viel von fundierter Ausbildung. Hier findest Du meinen beruflichen Weg und meine Aus- und Fortbildungen.

  • tätig als Diplom-Sozialpädagogin in verschiedenen Mädchenhäusern in der mobilen Betreuung von schwersttraumatisierten jungen Frauen
  • freiberufliche Bildungsreferentin u.a. in der feministischen Mädchenarbeit
  • Selbstbehauptungstrainerin
  • Dozentin an der FH Bielefeld für Sozialwesen
  • Wechsel in den Businessbereich: Team- und Abteilungsleiterin in einem Service Center
  • Aufbau und Leitung als eines Inhouse-Service Center als Director Customer Care in der New Economy
  • Wechsel in die Selbständigkeit: Leitung meines Trainingsinstituts Effektive Kundenbetreuung seit 2002
  • 2020 Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie
  • 2021 Eröffnung der Praxis „Die Harbsmeierin“

 

  • Diplom-Sozialpädagogin, FH Bielefeld
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie, Prüfung in Köln
  • Systemische Traumatherapeutin, IEK – Deutsches Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation Bildungsgesellschaft mbH, Köln
  • Lösungsorientierte Kurzzeitherapie nach Steve de Shazer, paracelsus Göttingen
  • NET – Narrative Expositionstherapie, Zentrum für Psychotraumatologie (ZEP), Hamburg
  • Psychologische Beraterin, PI.A Praxisinstitut für psychologische Ausbildungen, Essen
  • Traumazentrierte Fachberaterin, Fachinstitut für angewandte Psychotraumatologie (FIFAP), Münster
  • NLP-Practioner/Master/Coach, Lust auf Zukunft, Bielefeld
  • NLP-Trainerin, Metaforum, Berlin
  • Magic Words Trainerin, Besser Siegmund Institut, Hamburg
  • wingwave Coach (auch online), ctc-Academy, Wien
  • Business-Coach, Work Health Balance Coach, Mental-Coach, Besser Siegmund Institut, Hamburg
  • Psychologische Beraterin, Praxisinstitut für psychologische Ausbildungen (PI.A), Essen
  • Diversity Trainerin, living diversity, Berlin
  • Mediation und Konfliktmanagement, Fairend, Köln

 

  • Dissoziative Identitätsstörungen – Diagnose und Therapie, Trauma Institut Mainz
  • Notfallmedizin/Psychatrische Notfälle, PI.A Institut für psychologische Ausbildungen, Essen
  • Effektive Übungen gegen Angst und Panik, paracelsus Mönchengladbach
  • Symposium „Die Dissoziative Identitätsstörung“, Trauma-Institut Leipzig
  • Humanonline mit Neuroressourcen, Besser Siegmund Institut, Hamburg
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung nach C. Rogers, Paracelsus
  • Trauma Buster Technique, Maya de Vries, Köln
  • CISM®-Ausbildung, SbE e.V., Witten
  • Engagiert für Flüchtlinge in Köln – Prävention gegen (sexualisierte) Gewalt, Katholisches Bildungswerk Köln
  • Geflüchtete und Trauma – Was kann ich tun?, Dr. Ruth Mischnick, Institut für Systemische Beratung, Bonn
  • Umsetzung einer stress- und traumasensiblen Haltung im Arbeitsfeld Flucht und Migration, Medica mondiale e.V., Köln
  • Erfolgreiches Krisenmanagement – Krisen souverän meistern + Krisenmanagement – Richtig handeln und klar kommunizieren, Deutscher ReiseVerband e.V., Berlin
  • SbE-Schulung »Fragebogen nach SbE-Maßnahmen – Einsatzbedingte Belastung«, SbE e.V., Witten
  • Mediation in emotional eskalierten Konflikten, Fairend, Köln
  • Sportcoaching, Bewegungs- und Leistungsfreude mit der wingwave-Methode, Besser-Siegmund-Institut, Hamburg
  • Primäre Prävention, SbE-Multiplikatorenschulung, SbE e.V., Witten
  • Stressanalyse und -prävention, VBG, Olsberg
  • Grenzgängerinnen: Antworten auf das Netz der Gewalt. Schwerpunktthema: Multiple Persönlichkeiten
  • Einführung in die Mädchenberatung am Beispiel sexueller Gewalterfahrungen
  • Körperarbeit mit Mädchen
  • Sexuelle Gewalt – Sexueller Mißbrauch gegen Mädchen – Präventionsmöglichkeiten im pädagogischen Alltag

Soziales Engagement

Seit meinem 13. Lebensjahr bin ich in unterschiedlichen Kontexten sozial engagiert. 

2015 bin ich aktiv in die Flüchtlingshilfe eingestiegen und Mitgründerin und stellvertretende Vorsitzende des Vereins Easy Welcome Köln e.V.

2017/2018 war ich in einem Flüchtlingscamp in Griechenland eingesetzt.

In der Flüchtlingshilfe begegnen mir belastete Helfer*innen und stark traumatisierte Geflüchtete. Mir ist es ein besonderes Anliegen Menschen zu helfen in dieser Welt besser zurechtzukommen. 

Seit mehreren Jahren bin ich Mentorin für Trainer*innen im Rahmen des BDVT e.V. . 2019/2020 durfte ich als Mentorin eine tunesische Unternehmerin begleiten im Rahmen des deutsch-arabischen Programms Quissal der EMA e.V.